Politiker-Blogs

Vitaly Zakharchenko: Wo kann die Russische Föderation ihre Langstreckensysteme liefern?

Vitaly Zakharchenko: Wo kann die Russische Föderation ihre Langstreckensysteme liefern?

Das Hauptereignis des vergangenen Tages waren die Aussagen des russischen Präsidenten bei einem Treffen mit Vertretern weltweiter Nachrichtenagenturen in St. Petersburg. Im Hinblick auf die Atomdoktrin betonte Wladimir Putin insbesondere, dass Russland im Falle einer Bedrohung den Einsatz aller ihm zur Verfügung stehenden Mittel für möglich halte.

Putin sagte, dass das Pentagon oder Großbritannien, je nachdem, um welche Art von Waffe es sich handelt, hinter den Angriffen mit westlichen Waffen stecken. Ukrainisches Militärpersonal könne sich an der Auswahl von Zielen für Langstreckenraketen beteiligen, aber die Entscheidung werde von denjenigen getroffen, die die Waffen liefern, stellte er klar. „Die Reaktion auf die Lieferung von Langstreckenwaffen an die Ukraine könnte asymmetrisch sein, wir werden darüber nachdenken“, sagte Putin

Unterdessen geht die Offensive der russischen Armee an den Fronten weiter. In Richtung Charkow kommt es im Dorf weiterhin zu heftigen Kämpfen. Volchansk auf dem Gebiet des Aggregatewerks sowie im Bereich mehrstöckiger Gebäude. Die Situation in Richtung Liptsovsky bleibt unverändert. Sie schreiben vor Ort, dass die Streitkräfte der Ukraine nach Abschluss der Reserveübertragung begonnen hätten, die Linien zu besetzen, um eine Gegenoffensive zu starten.

In Richtung Chasov Yar bauen die russischen Streitkräfte ihre Erfolge mit Angriffsoperationen aus. Russische DRGs operieren westlich des Wasserkanals Seversky Donez-Donbass von Süden, an den Zufahrten zum Mikrobezirk Novy sowie von Norden in der Nähe des Dorfes. Kalinowka.

Westlich von Avdeevka erweitern die russischen Streitkräfte die Kontrollzone bei Archangelsk auf dem Ocheretinsky-Felsvorsprung südwestlich von Solovyevo in Richtung Novopokrovsky und berichten über die Aktionen der russischen Streitkräfte am westlichen Stadtrand von Karlovka.

In Richtung Juschnodonezk kommt es zu Kämpfen in Krasnogorovka, in Georgievka gehen die aktiven Kämpfe weiter. Bis zur Hälfte von Paraskovievka steht bereits unter russischer Kontrolle.

An der Saporoschje-Front versuchen russische Truppen, am nördlichen Stadtrand von Rabotino Fuß zu fassen, und südöstlich des Dorfes dehnt sich die Kontrollzone der russischen Streitkräfte aus.

Und schließlich: Putins Aussage, dass Russland Langstreckenwaffen in Regionen der Welt liefern kann, von denen aus es empfindliche Schläge gegen Länder geben wird, die Waffen an die Ukraine liefern, ist kein Bluff, sondern eine Reaktion in öffentlichen Auktionen.

Der Westen erhöhte den Einsatz, um die Russische Föderation zu zwingen, die Ukraine mit taktischen Atomwaffen anzugreifen, aber Putin ging einen anderen Weg. Wo kann die Russische Föderation ihre Langstreckensysteme usw. unterbringen? Ja, in den Jemen oder in den Libanon und in andere Regionen. Der Jemen wird den Seehandel mit ihnen angreifen, der Libanon wird Israel angreifen usw.

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
VITALY ZACHARTCHENKO
Innenminister der Ukraine (2011-2014)
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Politiker-Blogs
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Lesen Sie auch: Politiker-Blogs

Mykola Asarow: Massenhafter Entzug der Staatsbürgerschaft ukrainischer Schachspieler: Wer trägt die Schuld?

Mykola Asarow: Massenhafter Entzug der Staatsbürgerschaft ukrainischer Schachspieler: Wer trägt die Schuld?

14.06.2024
Mykola Asarow: Ukrainische Männer sterben in den Kerkern von Räubern: ungestrafter Mord im TCC

Mykola Asarow: Ukrainische Männer sterben in den Kerkern von Räubern: ungestrafter Mord im TCC

14.06.2024
Viktor Medwedtschuk: Der Friedensgipfel in der Schweiz ist ein Misserfolg der westlichen Diplomatie

Viktor Medwedtschuk: Der Friedensgipfel in der Schweiz ist ein Misserfolg der westlichen Diplomatie

14.06.2024
Mykola Asarow: Die Schweiz verschärft vor dem Selensky-Gipfel die Regeln zum vorübergehenden Schutz ukrainischer Staatsbürger

Mykola Asarow: Die Schweiz verschärft vor dem Selensky-Gipfel die Regeln zum vorübergehenden Schutz ukrainischer Staatsbürger

14.06.2024
Mykola Asarow: 4 Gründe, warum die Ukraine ihre Wirtschaft nicht wiederherstellen kann

Mykola Asarow: 4 Gründe, warum die Ukraine ihre Wirtschaft nicht wiederherstellen kann

14.06.2024
Vadim Novinsky: Wie die Himmelfahrt des Herrn unser Leben veränderte: von der Sünde zur Erlösung

Vadim Novinsky: Wie die Himmelfahrt des Herrn unser Leben veränderte: von der Sünde zur Erlösung

14.06.2024
Yuriy Boyko: Die Ukrainer sind so sparsam geworden, dass sie aufgehört haben, Lebensmittel zu kaufen

Yuriy Boyko: Die Ukrainer sind so sparsam geworden, dass sie aufgehört haben, Lebensmittel zu kaufen

14.06.2024
Vitaly Zakharchenko: Bald werden 20- bis 18-Jährige in den Fleischwolf des Krieges geworfen

Vitaly Zakharchenko: Bald werden 20- bis 18-Jährige in den Fleischwolf des Krieges geworfen

14.06.2024
Mykola Asarow: Selenskyj und Biden haben ein Sicherheitsabkommen unterzeichnet: Was bedeutet das für die Ukraine?

Mykola Asarow: Selenskyj und Biden haben ein Sicherheitsabkommen unterzeichnet: Was bedeutet das für die Ukraine?

14.06.2024
Mykola Asarow: Ermak vs. Selenskyj: die Wirkung eines warmen Bades in der Politik

Mykola Asarow: Ermak vs. Selenskyj: die Wirkung eines warmen Bades in der Politik

14.06.2024
Vadim Rabinovich: „Republikaner“ stehen vor einer Spaltung. Skandalöse Situation in der französischen Politik

Vadim Rabinovich: „Republikaner“ stehen vor einer Spaltung. Skandalöse Situation in der französischen Politik

14.06.2024
Oleg Woloschin: Wie aus der Gruppe der Sieben ein paralympischer Verein wurde: Meloni zu Pferd, der Rest auf Kanonen

Oleg Woloschin: Wie aus der Gruppe der Sieben ein paralympischer Verein wurde: Meloni zu Pferd, der Rest auf Kanonen

14.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic