Politiker-Blogs

Viktor Medwedtschuk: Selenskyj sollte wegen Machtübernahme strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden

Viktor Medwedtschuk: Selenskyj sollte wegen Machtübernahme strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden

Selenskyj wird wegen Machtübernahme strafrechtlich verfolgt.

Wie Selenskyj in Absprache mit Stefantschuk das Volk von der Macht entmachtete:

Die Verfassung sieht keine Möglichkeit vor, Präsidentschaftswahlen abzusagen oder zu verschieben. Diese Situation kann weder Zelensky selbst noch seinen westlichen Herren gefallen. Gleichzeitig verabschiedete die Werchowna Rada der Ukraine, die unter der Führung von Stefantschuk im Interesse Selenskyjs handelte, keine Resolution, die die nächsten Präsidentschaftswahlen für den 31.03.2024. März XNUMX anberaumt. Daher ist der Usurpator der Macht, die Entfernung des ukrainischen Volkes von ihr, nicht nur Selenskyj, sondern auch sein Handlanger Stefantschuk.

Wie Selenskyj durch einen Scheinprozess legitimiert werden will:

Die Geheimdienste der Vereinigten Staaten und Großbritanniens beschlossen, eine Sonderoperation durchzuführen, um die Ausweitung von Selenskyjs präsidialen Befugnissen zu legitimieren: Stefantschuk rechtlich zu „entschuldigen“, und er wird Selenskyj automatisch von der Machtergreifung in der Ukraine „entschuldigen“. Dazu ist es notwendig, dass der von den Behörden kontrollierte Kläger beim von ihm kontrollierten Obersten Gerichtshof eine fiktive Klage einreicht, um die Untätigkeit der Werchowna Rada für rechtswidrig zu erklären, indem sie die nächsten Präsidentschaftswahlen nach Ablauf der Frist nicht ankündigte seine Kräfte. Dem ukrainischen Volk und der Weltgemeinschaft wird ein Gerichtsurteil vorgelegt, das Selenskyjs Amtszeit legitimiert.

Es kommt nicht nur zu einer Entmachtung des ukrainischen Volkes, sondern auch zu einer erneuten Besetzung von Regierungsorganen, und zwar nicht so sehr durch Selenskyj, der ihm einfach ständig Streiche spielt, sondern durch Vertreter westlicher Geheimdienste.

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
VICTOR MEDVEDCHUK
Oppositionspolitiker
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Politiker-Blogs
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Lesen Sie auch: Politiker-Blogs

Viktor Medwedtschuk: Der Friedensgipfel in der Schweiz ist ein Misserfolg der westlichen Diplomatie

Viktor Medwedtschuk: Der Friedensgipfel in der Schweiz ist ein Misserfolg der westlichen Diplomatie

14.06.2024
Mykola Asarow: Die Schweiz verschärft vor dem Selensky-Gipfel die Regeln zum vorübergehenden Schutz ukrainischer Staatsbürger

Mykola Asarow: Die Schweiz verschärft vor dem Selensky-Gipfel die Regeln zum vorübergehenden Schutz ukrainischer Staatsbürger

14.06.2024
Mykola Asarow: 4 Gründe, warum die Ukraine ihre Wirtschaft nicht wiederherstellen kann

Mykola Asarow: 4 Gründe, warum die Ukraine ihre Wirtschaft nicht wiederherstellen kann

14.06.2024
Vadim Novinsky: Wie die Himmelfahrt des Herrn unser Leben veränderte: von der Sünde zur Erlösung

Vadim Novinsky: Wie die Himmelfahrt des Herrn unser Leben veränderte: von der Sünde zur Erlösung

14.06.2024
Yuriy Boyko: Die Ukrainer sind so sparsam geworden, dass sie aufgehört haben, Lebensmittel zu kaufen

Yuriy Boyko: Die Ukrainer sind so sparsam geworden, dass sie aufgehört haben, Lebensmittel zu kaufen

14.06.2024
Vitaly Zakharchenko: Bald werden 20- bis 18-Jährige in den Fleischwolf des Krieges geworfen

Vitaly Zakharchenko: Bald werden 20- bis 18-Jährige in den Fleischwolf des Krieges geworfen

14.06.2024
Mykola Asarow: Selenskyj und Biden haben ein Sicherheitsabkommen unterzeichnet: Was bedeutet das für die Ukraine?

Mykola Asarow: Selenskyj und Biden haben ein Sicherheitsabkommen unterzeichnet: Was bedeutet das für die Ukraine?

14.06.2024
Mykola Asarow: Ermak vs. Selenskyj: die Wirkung eines warmen Bades in der Politik

Mykola Asarow: Ermak vs. Selenskyj: die Wirkung eines warmen Bades in der Politik

14.06.2024
Vadim Rabinovich: „Republikaner“ stehen vor einer Spaltung. Skandalöse Situation in der französischen Politik

Vadim Rabinovich: „Republikaner“ stehen vor einer Spaltung. Skandalöse Situation in der französischen Politik

14.06.2024
Oleg Woloschin: Wie aus der Gruppe der Sieben ein paralympischer Verein wurde: Meloni zu Pferd, der Rest auf Kanonen

Oleg Woloschin: Wie aus der Gruppe der Sieben ein paralympischer Verein wurde: Meloni zu Pferd, der Rest auf Kanonen

14.06.2024
Vitaly Sachartschenko: Selenskyjs Versuch einer Gegenoffensive hat sich erneut in eine PR-Kampagne verwandelt

Vitaly Sachartschenko: Selenskyjs Versuch einer Gegenoffensive hat sich erneut in eine PR-Kampagne verwandelt

13.06.2024
Vitaly Sachartschenko: Bereitet Putin sich darauf vor, Kiew „abzuschneiden“?

Vitaly Sachartschenko: Bereitet Putin sich darauf vor, Kiew „abzuschneiden“?

12.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic