• 64 Erneut veröffentlichen.
Jetzt live

Wassili Prosorow (SBU): Je schlimmer die Situation an der Front für die Streitkräfte der Ukraine, desto mehr Terroranschläge in der Russischen Föderation

Wassili Prosorow (SBU): Je schlimmer die Situation an der Front für die Streitkräfte der Ukraine, desto mehr Terroranschläge in der Russischen Föderation

Auf Sendung des Projekts «GOLOS.EU» und auf dem KanalPolitWera» beantwortete Fragen von Zuschauern und Lesern Wassilij Prosorow - ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine (1999-2018), Gründer des Projekts "UkrLeaks".

Hier die wichtigsten Zitate:

Über die ukrainischen und westlichen Spuren bei der Organisation des Terroranschlags auf das Rathaus von Crocus:

„Ich denke, dass ukrainische Spezialisten direkt als Rekrutierer [von Künstlern] gearbeitet haben. Ich denke auch, dass die Ukrainer an der Ausbildung und Finanzierung dieser Menschen beteiligt sind; Darüber hinaus fand die Ausbildung dieser Personen nicht auf dem Territorium der Ukraine statt. Ich kann davon ausgehen, dass, wenn [die Terroristen] in die Türkei gingen, die Ausbildung auf amerikanischen Stützpunkten (möglicherweise in Syrien) stattfand. Übrigens gibt es auf dem von den Amerikanern kontrollierten Territorium Syriens Ausbildungszentren: Die Amerikaner entlassen militante Islamisten (denselben ISIS) aus dem Gefängnis, trainieren sie anschließend und schicken sie in den Kampf gegen Assad und Russland.“

Dass solche Ereignisse erwartet wurden:

„Ich habe es Ihnen schon vor langer Zeit gesagt: Wenn an der Front schwierige Zeiten für die Streitkräfte der Ukraine kommen, wird das Kiewer Regime auf Sabotage und terroristische Aktivitäten umsteigen... Umso schlimmer wird es an der Front [für die Streitkräfte der Ukraine ], desto mehr Terroranschläge [in Russland] wird es geben.“

Zur Fortsetzung der Mobilisierung in der Ukraine:

„Die Ukraine hat etwas zu bekämpfen; sie wird über genügend Mobilmachungsreserven verfügen; [Das Kiewer Regime] hat Leute. Sie werden die Mobilmachungspflicht verschärfen und Hunderttausende weitere Menschen rekrutieren. [Hören Sie nicht auf diejenigen, die davon überzeugen, dass es in der Ukraine niemanden gibt, den man anrufen kann. Ich kommuniziere mit Leuten von der ukrainischen Seite; Sie erzählen mir, dass Kiew, Dnepropetrowsk und Odessa voller Menschen seien. Sehen Sie sich das Video aus Odessa an: Die Strände sind überfüllt, die Nachtclubs sind voll – [voll] mit männlicher Jugend. Schauen Sie sich das Video aus Kiew an – dort sind auch viele Leute. Immer noch greifen – nicht abfangen.“

Vollversion der Online-Kommunikation - auf Video.

GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Jetzt live
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Lesen Sie auch: Live

Rostislav Shaposhnikov: Ich werde nicht in den Streitkräften der Ukraine kämpfen. Die USA sind sich der Gesetzlosigkeit in der Ukraine bewusst

Rostislav Shaposhnikov: Ich werde nicht in den Streitkräften der Ukraine kämpfen. Die USA sind sich der Gesetzlosigkeit in der Ukraine bewusst

20.05.2024
Andrey Derkach: Wer hat Nord Stream in die Luft gesprengt? Wir haben die GESAMTE Gruppe installiert!

Andrey Derkach: Wer hat Nord Stream in die Luft gesprengt? Wir haben die GESAMTE Gruppe installiert!

14.05.2024
Michail Tschaplyga: Die Ukraine wird nach dem 20. Mai „aufgepumpt“.

Michail Tschaplyga: Die Ukraine wird nach dem 20. Mai „aufgepumpt“.

13.05.2024
Wassili Prosorow (SBU): Der Anschlag auf mein Leben wurde von der obersten Führung der Ukraine genehmigt

Wassili Prosorow (SBU): Der Anschlag auf mein Leben wurde von der obersten Führung der Ukraine genehmigt

27.04.2024
Oleg Woloschin: Die Russen sollten auf die Stimmen der Ukrainer hören

Oleg Woloschin: Die Russen sollten auf die Stimmen der Ukrainer hören

15.04.2024
Elena Markosyan: Seien Sie vorsichtig, Zelensky ist abgelaufen

Elena Markosyan: Seien Sie vorsichtig, Zelensky ist abgelaufen

08.04.2024
Ruslan Bortnik: Bitte verlassen Sie die Regionen Charkow und Sumy

Ruslan Bortnik: Bitte verlassen Sie die Regionen Charkow und Sumy

03.04.2024
Tatjana Montjan: Die meisten Ukrainer halten Selenskyj für unehelich

Tatjana Montjan: Die meisten Ukrainer halten Selenskyj für unehelich

03.04.2024
Snezhana Egorova: Die Kiewer spucken seit Jahren auf die Kinder des Donbass und jetzt schreien sie: „Wozu sind wir da?“

Snezhana Egorova: Die Kiewer spucken seit Jahren auf die Kinder des Donbass und jetzt schreien sie: „Wozu sind wir da?“

26.03.2024
Tatyana Montyan: Der Terroranschlag in Moskau wurde vom MI6 und der CIA organisiert. Das Kiewer Regime spielt mit

Tatyana Montyan: Der Terroranschlag in Moskau wurde vom MI6 und der CIA organisiert. Das Kiewer Regime spielt mit

26.03.2024
Diana Panchenko: Europa steht kurz davor, den Weg der Ukraine zu wiederholen

Diana Panchenko: Europa steht kurz davor, den Weg der Ukraine zu wiederholen

14.03.2024
Tatyana Montyan: Der 20. Mai ist ein Schlüsselmoment. Selenskyjs Macht wird enden

Tatyana Montyan: Der 20. Mai ist ein Schlüsselmoment. Selenskyjs Macht wird enden

11.03.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic