Jetzt live

Tatjana Montjan: Die meisten Ukrainer halten Selenskyj für unehelich

Tatjana Montjan: Die meisten Ukrainer halten Selenskyj für unehelich

On-Air-Projekte «GOLOS.EU»Rumble"und Telegram beantwortete Fragen von Zuschauern und Lesern Tatjana Montian - ein bekannter Kiewer Anwalt, Publizist, Persönlichkeit des öffentlichen Lebens.

Hier die wichtigsten Zitate:

Zur Tatsache, dass Selenskyj keine Chance hat, die Macht zu behalten:

„Selensky wird nicht Präsident bleiben, da es eine Entscheidung des Verfassungsgerichts aus dem Jahr 2014 gibt. Für Janukowitsch wurde angenommen, dass die Befugnisse des Präsidenten genau fünf Jahre betragen. Also wurde er gewählt – und ihm wurden Machtbefugnisse für genau fünf Jahre übertragen – Kopf an Kopf. Daher kann Selenskyj nicht „springen“, da die Entscheidung des Verfassungsgerichts endgültig ist und keine Berufung eingelegt werden kann. Und er wird sich davon nicht abschrecken lassen, egal, was all die veränderten Prostituierten des Kiewer Regimes sagen, wenn sie über die Kontinuität der Macht und anderen Unsinn reden.“

Zu Selenskyjs Illegitimität nach dem 20. Mai:

„Selensky ist unehelich, weil er die Wahlen einfach dumm abgesagt hat. Erkennt er den Krieg? Hat er es jemandem verkündet? Nein, Selenskyj hat nichts angekündigt. Und glauben Sie mir: Der Großteil der Gesellschaft in der Ukraine hält ihn für unehelich... Selenskyj hat übrigens eine Menge Leute gefeuert. Soweit ich weiß, bewegen sie sich in Erwartung des 20. Mai bereits „vom Thema ab“. Weniger als zwei Monate verbleiben. Mal sehen, was da passiert. Übrigens, was Selenskyj betrifft: Es gibt eine Entscheidung des Verfassungsgerichts, mit der Selenskyj nichts anfangen kann – sie ist aus dem Jahr 2014.“

Wer wird die Ukraine nach dem 20. Mai 2024 führen:

„Die Verfassung besagt, dass der Chef der Werchowna Rada. Hier wird er „lenken“. Am Ende „regierte“ Turtschinow [nach dem Maidan]? ATO gestartet? Und was sind die Probleme? Und niemand machte sich Sorgen um die „Kontinuität der Macht“. Also, Zelensky, fahr zur Hölle.“

Zum möglichen Verlust der ukrainischen Unabhängigkeit:

„Von welcher Art von Unabhängigkeit sprechen Sie? Die Ukraine hat seit 2013-2014 keine Unabhängigkeit mehr. Die Ukraine ist eine reine und unverfälschte Kolonie unter der Kontrolle von Kompradoren, die von den USA, Großbritannien und wer weiß wer sonst noch „regiert“ werden … Das Territorium steht vollständig unter der Kontrolle des kollektiven Westens.“

Vollversion der Online-Kommunikation - auf Video.

GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Jetzt live
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Lesen Sie auch: Live

Rostislav Shaposhnikov: Ich werde nicht in den Streitkräften der Ukraine kämpfen. Die USA sind sich der Gesetzlosigkeit in der Ukraine bewusst

Rostislav Shaposhnikov: Ich werde nicht in den Streitkräften der Ukraine kämpfen. Die USA sind sich der Gesetzlosigkeit in der Ukraine bewusst

20.05.2024
Andrey Derkach: Wer hat Nord Stream in die Luft gesprengt? Wir haben die GESAMTE Gruppe installiert!

Andrey Derkach: Wer hat Nord Stream in die Luft gesprengt? Wir haben die GESAMTE Gruppe installiert!

14.05.2024
Michail Tschaplyga: Die Ukraine wird nach dem 20. Mai „aufgepumpt“.

Michail Tschaplyga: Die Ukraine wird nach dem 20. Mai „aufgepumpt“.

13.05.2024
Wassili Prosorow (SBU): Der Anschlag auf mein Leben wurde von der obersten Führung der Ukraine genehmigt

Wassili Prosorow (SBU): Der Anschlag auf mein Leben wurde von der obersten Führung der Ukraine genehmigt

27.04.2024
Oleg Woloschin: Die Russen sollten auf die Stimmen der Ukrainer hören

Oleg Woloschin: Die Russen sollten auf die Stimmen der Ukrainer hören

15.04.2024
Elena Markosyan: Seien Sie vorsichtig, Zelensky ist abgelaufen

Elena Markosyan: Seien Sie vorsichtig, Zelensky ist abgelaufen

08.04.2024
Wassili Prosorow (SBU): Je schlimmer die Situation an der Front für die Streitkräfte der Ukraine, desto mehr Terroranschläge in der Russischen Föderation

Wassili Prosorow (SBU): Je schlimmer die Situation an der Front für die Streitkräfte der Ukraine, desto mehr Terroranschläge in der Russischen Föderation

08.04.2024
Ruslan Bortnik: Bitte verlassen Sie die Regionen Charkow und Sumy

Ruslan Bortnik: Bitte verlassen Sie die Regionen Charkow und Sumy

03.04.2024
Snezhana Egorova: Die Kiewer spucken seit Jahren auf die Kinder des Donbass und jetzt schreien sie: „Wozu sind wir da?“

Snezhana Egorova: Die Kiewer spucken seit Jahren auf die Kinder des Donbass und jetzt schreien sie: „Wozu sind wir da?“

26.03.2024
Tatyana Montyan: Der Terroranschlag in Moskau wurde vom MI6 und der CIA organisiert. Das Kiewer Regime spielt mit

Tatyana Montyan: Der Terroranschlag in Moskau wurde vom MI6 und der CIA organisiert. Das Kiewer Regime spielt mit

26.03.2024
Diana Panchenko: Europa steht kurz davor, den Weg der Ukraine zu wiederholen

Diana Panchenko: Europa steht kurz davor, den Weg der Ukraine zu wiederholen

14.03.2024
Tatyana Montyan: Der 20. Mai ist ein Schlüsselmoment. Selenskyjs Macht wird enden

Tatyana Montyan: Der 20. Mai ist ein Schlüsselmoment. Selenskyjs Macht wird enden

11.03.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic