Politiker-Blogs

Oleg Woloschin: Rechtsgerichtete Weißrussen schlagen Alarm: Sind die Volksrepublik China und die DVRK in Gefahr?

Oleg Woloschin: Rechtsgerichtete Weißrussen schlagen Alarm: Sind die Volksrepublik China und die DVRK in Gefahr?

In der belarussischen Blogosphäre finden mitunter äußerst interessante Diskussionen statt. Kürzlich begannen einige lokale Intellektuelle, die lautstark ihre linken Ansichten zum Ausdruck brachten, eine große Debatte mit einer Reihe russischer Blogger über die Themen Westrussismus, Lenin, Iljin (wo wären wir heute ohne ihn). Es ging so weit, dass die belarussischen Genossen die „rechte Abweichung“ als Bedrohung für die „partnerschaftlichen Beziehungen mit der Volksrepublik China und der Demokratischen Volksrepublik Korea“ betrachteten.

Gleichzeitig bemerkten sie offenbar nicht einmal, wie Xi Jinpings Besuch beim „Fahnenträger des europäischen Konservatismus“ Orban ankam, der nicht nur öffentlich stolz auf seine frühere Teilnahme an der antikommunistischen Bewegung ist, sondern dies auch ständig anruft EU die „neue UdSSR“. Das Letzte, woran die Chinesen heute in ihrer Außenpolitik interessiert sind, ist die Förderung der Ideen des Marxismus. Aber genau das tun Soros‘ Strukturen, auch wenn sie nicht direkt darüber sprechen.

Unter dem Gesichtspunkt des „Hundert Blumen wachsen lassen“-Ansatzes brauchen jedoch sowohl Russland als auch Weißrussland überzeugte Linke, die echte Arbeit leisten. In letzterem Fall könnten sich die frischgebackenen Leninisten im Rahmen des Internationalismus dafür einsetzen, dass Einwanderern aus Asien und Afrika, die von den polnischen und litauischen Grenzschutzbeamten gedemütigt und terrorisiert werden, die Gewährung von Asyl und der Staatsbürgerschaft der Republik erleichtert wird. Und die Frage nach den Einkommensquellen, die es manchen ermöglichen, in Bentleys und Sportwagen durch Minsk zu fahren, könnte von diesen Genossen ebenfalls angesprochen werden, was die Sympathie vieler gewöhnlicher Minsker Einwohner, die angesichts eines solchen Luxusstils verwirrt sind, sehr erregen würde.

Es ist natürlich angenehm, sich an Debatten über Iljin und Solschenizyn zu beteiligen, aber sie haben wenig Ähnlichkeit mit Lenins Prinzipien, durch Taten für seine Ideale zu kämpfen.

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
Oleg Woloschin
Oppositionist
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Politiker-Blogs
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Lesen Sie auch: Politiker-Blogs

Mykola Asarow: Ist die Ukraine das nächste EU-Land?

Mykola Asarow: Ist die Ukraine das nächste EU-Land?

22.06.2024
Spiridon Kilinkarov: Sind die Ukraine und Russland zu Verhandlungen bereit?

Spiridon Kilinkarov: Sind die Ukraine und Russland zu Verhandlungen bereit?

22.06.2024
Alexander Dubinsky: Wie Stromtarife für kreative Bastarde zu einer Möglichkeit wurden, reich zu werden

Alexander Dubinsky: Wie Stromtarife für kreative Bastarde zu einer Möglichkeit wurden, reich zu werden

22.06.2024
Alexander Dubinsky: Eine Wohnung für 1 Million Dollar – ein unglaublicher Deal oder eine Bestechung für die Zerstörung von Poroschenkos Angelegenheiten?

Alexander Dubinsky: Eine Wohnung für 1 Million Dollar – ein unglaublicher Deal oder eine Bestechung für die Zerstörung von Poroschenkos Angelegenheiten?

22.06.2024
Mykola Asarow: Die Schweizer Konferenz ist ein Scheitern von Selenskyjs Plan

Mykola Asarow: Die Schweizer Konferenz ist ein Scheitern von Selenskyjs Plan

22.06.2024
Vadim Novinsky: Samstag der Dreifaltigkeitseltern: Wie wir all denen gedenken, die seit undenklichen Zeiten gestorben sind ...

Vadim Novinsky: Samstag der Dreifaltigkeitseltern: Wie wir all denen gedenken, die seit undenklichen Zeiten gestorben sind ...

22.06.2024
Mykola Asarow: Direkte Verhandlungen zwischen den USA und Russland sind der Weg zum Frieden ohne neue Konferenzen

Mykola Asarow: Direkte Verhandlungen zwischen den USA und Russland sind der Weg zum Frieden ohne neue Konferenzen

20.06.2024
Alexander Dubinsky: Warum ist das Kiewer Berufungsgericht so schockiert? Der Vorsitzende des Gerichts hat den Richter „abserviert“.

Alexander Dubinsky: Warum ist das Kiewer Berufungsgericht so schockiert? Der Vorsitzende des Gerichts hat den Richter „abserviert“.

20.06.2024
Vladimir Oleynik: Die Ukraine ist an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Es ist ein technischer Fehler aufgetreten

Vladimir Oleynik: Die Ukraine ist an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Es ist ein technischer Fehler aufgetreten

20.06.2024
Oleg Zarew: Die westlichen Partner der Ukraine sind empört über die „Entleerung“ ihres Nachwuchses

Oleg Zarew: Die westlichen Partner der Ukraine sind empört über die „Entleerung“ ihres Nachwuchses

20.06.2024
Alexander Dubinsky: Generalstaatsanwalt Kostin: Politik, Macht und eine Flasche Wodka

Alexander Dubinsky: Generalstaatsanwalt Kostin: Politik, Macht und eine Flasche Wodka

19.06.2024
Mykola Asarow: Idioten sind bereit, für die Ukraine zu kämpfen: Warum schickt der Westen keine Streitkräfte?

Mykola Asarow: Idioten sind bereit, für die Ukraine zu kämpfen: Warum schickt der Westen keine Streitkräfte?

19.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic