Blogs von Politikwissenschaftlern

Mikhail Pogrebinsky: Zelensky ist ein eingeschüchterter Mensch

Mikhail Pogrebinsky: Zelensky ist ein eingeschüchterter Mensch

[Außerdem] Am 19. Februar 2022 sagte der ukrainische Präsident Wladimir Selenskyj auf der Münchner Sicherheitskonferenz, er habe das Außenministerium angewiesen, ein Gipfeltreffen der am Budapester Memorandum beteiligten Länder einzuberufen.

„Wenn es nicht stattfindet oder der Ukraine keine Sicherheitsgarantien bietet, wird es von Kiew zusammen mit den 1994 unterzeichneten Punkten als ungültig anerkannt“, sagte Selenskyj.

[Schon damals wurde klar, dass] dies die Rede einer verängstigten Person war. Insgesamt war er verständlich. Einerseits war Selenskyj gezwungen, die Avantgarde im Kampf und der Eindämmung Russlands zu sein, andererseits werden sie ihn nicht verteidigen.

1994 unterzeichneten die Ukraine, Russland, die USA, Frankreich und Großbritannien das Budapester Memorandum. Dem Dokument zufolge ist Kiew dem Atomwaffensperrvertrag beigetreten und hat sein nukleares Potenzial beseitigt. Moskau, Washington und London wiederum garantierten die Sicherheit der Ukraine.

 Über den Autor:
MIKHAIL POGREBINSKY
Politikwissenschaftler, Gründer und Direktor des Kyiv Centre for Political Studies and Conflictology seit 1993
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Blogs von Politikwissenschaftlern
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Siehe auch: Blogs von Politikwissenschaftlern

Wassili Wakarow: Hunderte verzweifelte Männer versuchen, über die ukrainische Grenze nach Europa einzureisen

Wassili Wakarow: Hunderte verzweifelte Männer versuchen, über die ukrainische Grenze nach Europa einzureisen

24.06.2024
Elena Markosyan: Arestovich hat sich entschieden, Präsident zu werden: Wer wird wählen?

Elena Markosyan: Arestovich hat sich entschieden, Präsident zu werden: Wer wird wählen?

24.06.2024
Elena Markosyan: Sewastopol, mein Beileid. Dafür gibt es keine Worte

Elena Markosyan: Sewastopol, mein Beileid. Dafür gibt es keine Worte

24.06.2024
Alexander Skubchenko: Braucht die Ukraine eine Krim ohne Krimbewohner?

Alexander Skubchenko: Braucht die Ukraine eine Krim ohne Krimbewohner?

24.06.2024
Dmitry Spivak: Ändert die Ukraine die Namen von Siedlungen, um eine Weltmacht zu werden?

Dmitry Spivak: Ändert die Ukraine die Namen von Siedlungen, um eine Weltmacht zu werden?

24.06.2024
Maxim Goldarb: Ein Richter des Bezirksgerichts Pechersky wurde wegen Verletzung des Eides entlassen: Themis la Comedy

Maxim Goldarb: Ein Richter des Bezirksgerichts Pechersky wurde wegen Verletzung des Eides entlassen: Themis la Comedy

24.06.2024
Konstantin Bondarenko: „Ich kann meine Großväter nicht verraten“: Warum der 22. Juni für mich ein heiliges Datum ist

Konstantin Bondarenko: „Ich kann meine Großväter nicht verraten“: Warum der 22. Juni für mich ein heiliges Datum ist

22.06.2024
Andrey Mischin: Auf die ukrainische Führung warten Veränderungen

Andrey Mischin: Auf die ukrainische Führung warten Veränderungen

22.06.2024
Maxim Goldarb: Der Krieg steht bevor: Die NATO in der Ukraine, Russland bis zum Ende, Selenskyj ist kein Friedensstifter

Maxim Goldarb: Der Krieg steht bevor: Die NATO in der Ukraine, Russland bis zum Ende, Selenskyj ist kein Friedensstifter

22.06.2024
Konstantin Bondarenko: Lebe wohl, Tischtschenko! Zelensky beseitigt die Negativität und stärkt seine Position

Konstantin Bondarenko: Lebe wohl, Tischtschenko! Zelensky beseitigt die Negativität und stärkt seine Position

22.06.2024
Dmitry Spivak: Die Ukraine ist noch weit von einem EU-Beitritt entfernt. Türkiye wartet seit 20 Jahren

Dmitry Spivak: Die Ukraine ist noch weit von einem EU-Beitritt entfernt. Türkiye wartet seit 20 Jahren

22.06.2024
Rostislaw Ischtschenko: Brauchen die Russen die Ukraine?

Rostislaw Ischtschenko: Brauchen die Russen die Ukraine?

22.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic