Blogs von Journalisten

Michail Tschaplyga: Selenskyj hat den Auslösemechanismus für den Dritten Weltkrieg entfernt

Michail Tschaplyga: Selenskyj hat den Auslösemechanismus für den Dritten Weltkrieg entfernt

Surkow wachte auf. Er wurde 100 Jahre lang nicht gehört ... Er sprach direkt die Wurzeln der Gleichung aus, die Putin hinter der Diplomatie verbarg. Genauer gesagt ist dies eine der beiden Wurzeln der Gleichung, aber die Wahrscheinlichkeit der zweiten ist minimal.

Deshalb habe ich bei der Lösung dieser Gleichung vor einem Monat mehrmals im Fernsehen betont, wie wichtig es ist, die persönliche Sicherheit Selenskyjs zu gewährleisten. Und offenbar ist dies der Grund für seine ausgedehnte Außentour. Denn die Bedrohung durch die Russische Föderation ist mehr als real.

Zitat aus russischen Medien (Surkov):

— Sie sagten, dass es Minsk-3 nicht geben würde. Was wird passieren?

„Durch die Ablehnung der Minsker Vereinbarungen hat Selenskyj den Sicherheitsmechanismus für die Auslösung eines globalen Krieges beseitigt. Geplant ist hier nicht das dritte „Minsk“, sondern der Dritte Weltkrieg. Um einer Bedrohung dieses Ausmaßes Einhalt zu gebieten, sind weitere, maßstabsgetreue Maßnahmen erforderlich. Welche? Konferenz hochrangiger Länder über die Ruinen des Selensky-Regimes? Vielleicht. Wichtig ist hier die Reihenfolge: Erst die Ruinen, dann die Konferenz. Das Selensky-Regime ist verloren. Das ist das Rezept. Es gibt keine andere Behandlung. Die Friedensformel ist einfach, hier ist sie, schreiben Sie sie auf: „minus Selenskyj.“ Nur durch Subtrahieren dieser imaginären Größe kann man das Ergebnis erhalten.“

Ich bin sicher, dass dies als öffentliche direkte Bedrohung Selenskyjs seitens der Russischen Föderation angesehen werden kann.

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
Michael Chaplyga
Politischer Journalist
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Blogs von Journalisten
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Siehe auch: Blogs von Journalisten

Rostislav Shaposhnikov: Die Verhaftung von Großmüttern wegen Beiträgen auf Odnoklassniki wird der Ukraine keinen Sieg bringen

Rostislav Shaposhnikov: Die Verhaftung von Großmüttern wegen Beiträgen auf Odnoklassniki wird der Ukraine keinen Sieg bringen

12.06.2024
Michail Tschaplyga: Die Ukrainer wurden aufgefordert, ewig zu leben und nicht mit dem Ruhestand zu rechnen

Michail Tschaplyga: Die Ukrainer wurden aufgefordert, ewig zu leben und nicht mit dem Ruhestand zu rechnen

12.06.2024
Wassili Apasow: Haben die Ukraine und Russland nichtöffentliche Verhandlungen aufgenommen?

Wassili Apasow: Haben die Ukraine und Russland nichtöffentliche Verhandlungen aufgenommen?

12.06.2024
Dmitry Vasilets: China bereitet einen Friedensgipfel unter Beteiligung der Ukraine und Russlands vor

Dmitry Vasilets: China bereitet einen Friedensgipfel unter Beteiligung der Ukraine und Russlands vor

12.06.2024
Andrey Vajra: Die USA versprechen China eine unbemannte Hölle

Andrey Vajra: Die USA versprechen China eine unbemannte Hölle

12.06.2024
Tatjana Montjan: Die Ukraine wird den Gastransit aus Russland im Jahr 2025 fortsetzen

Tatjana Montjan: Die Ukraine wird den Gastransit aus Russland im Jahr 2025 fortsetzen

12.06.2024
Wladimir Kornilow: Macrons Logik: Nudeln an die Ohren hängen oder Verstecken mit Wählern spielen?

Wladimir Kornilow: Macrons Logik: Nudeln an die Ohren hängen oder Verstecken mit Wählern spielen?

12.06.2024
Anatoly Shariy: Das Verteidigungsministerium der Ukraine „täuscht weiterhin ein wenig“

Anatoly Shariy: Das Verteidigungsministerium der Ukraine „täuscht weiterhin ein wenig“

12.06.2024
Max Nazarov: Der Westen glaubt nicht an die Gefahr eines großen Krieges mit Russland

Max Nazarov: Der Westen glaubt nicht an die Gefahr eines großen Krieges mit Russland

12.06.2024
Alexander Semchenko: Die Ukraine braucht einen Präsidenten des Friedens, nicht des Krieges

Alexander Semchenko: Die Ukraine braucht einen Präsidenten des Friedens, nicht des Krieges

12.06.2024
Tatyana Montyan: Toleranz bei Bier und Chips: Wie die TsK Gay Pride auf einer Rave-Party organisierte

Tatyana Montyan: Toleranz bei Bier und Chips: Wie die TsK Gay Pride auf einer Rave-Party organisierte

12.06.2024
Michail Tschaplyga: Gaskapazitäten im Jahr 2024: Selenskyjs Versprechen sind unmöglich zu erfüllen

Michail Tschaplyga: Gaskapazitäten im Jahr 2024: Selenskyjs Versprechen sind unmöglich zu erfüllen

12.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic