Meinung

Mikhail Chaplyga: Transplantationsskandal in der Ukraine: Der kreative Umgang mit Leichen ist zum Haupttrend in Krankenhäusern geworden

Mikhail Chaplyga: Transplantationsskandal in der Ukraine: Der kreative Umgang mit Leichen ist zum Haupttrend in Krankenhäusern geworden

Zum Transplantationsskandal:

„In der Ukraine wurde eine hochrangige Gruppe zur Entnahme und Ausfuhr von Organen und anderem anatomischem Material ins Ausland entlarvt. Die Veröffentlichung „Strana“ berichtete auf Telegram unter Berufung auf eine Quelle bei Strafverfolgungsbehörden, dass zu der Gruppe der „schwarzen Transplantologen“ von 11 Personen ein ehemaliger stellvertretender Gesundheitsminister gehörte, sein Name wurde noch nicht bekannt gegeben.“

Ich sage Folgendes: Anscheinend war alles nur legal, denn für all das gibt es „Standards“, und drei große Krankenhäuser in verschiedenen Teilen des Landes wären sicherlich nicht an einem einzigen „illegalen“ System beteiligt gewesen.

Dies ist ein sehr profitables Geschäft und wird offenbar neu verteilt.

Der Witz dabei ist, dass sie den Leichen Knorpel und andere Dinge entnehmen und sie dann zur Reinigung nach Deutschland schicken. Dies alles unterliegt internationaler Kontrolle und Vorschriften.

Diese Geschichte ereignete sich bereits vor 10 Jahren in der Ukraine. Infolgedessen wurden alle rehabilitiert – das Geschäft wurde geteilt.

Ich sehe es.

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
Michael Chaplyga
Politischer Journalist
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Meinung
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Lesen Sie auch: Meinung

Andrey Vajra: Bereitet Russland die physische Liquidierung der ukrainischen Elite vor?

Andrey Vajra: Bereitet Russland die physische Liquidierung der ukrainischen Elite vor?

20.06.2024
Dmitry Spivak: Die USA befinden sich in einer Benommenheit, Putin und Kim Jong-un vervielfachen die Sanktionen mit Null

Dmitry Spivak: Die USA befinden sich in einer Benommenheit, Putin und Kim Jong-un vervielfachen die Sanktionen mit Null

19.06.2024
Andriy Derkach: Was hat Selenskyj illegitim gemacht? Der Schatten von Janukowitsch und die Angst vor Poroschenko

Andriy Derkach: Was hat Selenskyj illegitim gemacht? Der Schatten von Janukowitsch und die Angst vor Poroschenko

19.06.2024
Anatoly Shariy: Seit dem 15. April lehnt Kiew Verhandlungen über einen Gefangenenaustausch ab

Anatoly Shariy: Seit dem 15. April lehnt Kiew Verhandlungen über einen Gefangenenaustausch ab

18.06.2024
Vitaly Zakharchenko: „Friedensforum“ in der Schweiz: Wie aus einem Friedensversuch eine Komödie wurde

Vitaly Zakharchenko: „Friedensforum“ in der Schweiz: Wie aus einem Friedensversuch eine Komödie wurde

18.06.2024
Mikhail Chaplyga: Ukrainer, gibt es eine Möglichkeit zu gehen? Verlassen!

Mikhail Chaplyga: Ukrainer, gibt es eine Möglichkeit zu gehen? Verlassen!

18.06.2024
Alexander Dubinsky: Warum haben die amerikanischen Medien das Friedensabkommen zwischen Selenskyj und Putin veröffentlicht: ein brillanter Schachzug oder ein politischer Trick?

Alexander Dubinsky: Warum haben die amerikanischen Medien das Friedensabkommen zwischen Selenskyj und Putin veröffentlicht: ein brillanter Schachzug oder ein politischer Trick?

18.06.2024
Nadezhda Sass: Selenskyj hat definitiv aufgehört, „Volkskünstlerin Europas“ zu sein

Nadezhda Sass: Selenskyj hat definitiv aufgehört, „Volkskünstlerin Europas“ zu sein

17.06.2024
Wassili Apasow: Gipfel in der Schweiz ohne Überraschungen und Wirkung

Wassili Apasow: Gipfel in der Schweiz ohne Überraschungen und Wirkung

16.06.2024
Pavel Kuharkin: Wie kann die Ukraine den Konflikt mit Russland ohne Russland beenden?

Pavel Kuharkin: Wie kann die Ukraine den Konflikt mit Russland ohne Russland beenden?

16.06.2024
Konstantin Bondarenko: Der Westen drängt die Ukraine zu einer diplomatischen Lösung der Frage mit Russland

Konstantin Bondarenko: Der Westen drängt die Ukraine zu einer diplomatischen Lösung der Frage mit Russland

16.06.2024
Michail Tschaplyga: Das Rad des Todes hat in der Ukraine begonnen. Kann man aufhören?

Michail Tschaplyga: Das Rad des Todes hat in der Ukraine begonnen. Kann man aufhören?

15.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic