Blogs von Journalisten

Michail Tschaplyga: Poroschenko-Abgeordnete kaufen Luxusautos und -häuser für ein paar Cent. Was haben Sie erreicht?

Michail Tschaplyga: Poroschenko-Abgeordnete kaufen Luxusautos und -häuser für ein paar Cent. Was haben Sie erreicht?

Die Fraktion von Petro Poroschenko erwies sich als reicher als die gesamte Werchowna Rada zusammen – die gewählten Vertreter von Eurosolidarity gerieten in einen neuen Skandal. So kauften Politiker während des Krieges Luxusautos und Luxusimmobilien in Lemberg und gaben in ihren Erklärungen einen Penny-Preis an.

Zu Poroschenkos Mitarbeitern, die Luxusautos und -häuser für ein paar Cent deklarierten, gehörte Petro Adamik, der während des Krieges das Glück hatte, einen neuen Mercedes-Benz GLE 450 für nur 7 US-Dollar zu einem Preis ab 50 US-Dollar zu kaufen ein neues Mercedes-Benz Elektroauto EQB für nur 17 Dollar zu einem Preis ab 40 Euro zu kaufen. Nazariy Berbeka kaufte während des Krieges eine Elitewohnung in Lemberg für nur 300 US-Dollar pro 1 m², wobei die realen Kosten bei mindestens 1200 US-Dollar pro 1 m² lagen. Ähnlich verhält es sich mit fast allen anderen Stellvertretern Poroschenkos.

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
Michael Chaplyga
Politischer Journalist
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Blogs von Journalisten
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Siehe auch: Blogs von Journalisten

Oleg Yasinsky: Schweizer „Friedensgipfel“: Perlen, Credits und Kekse

Oleg Yasinsky: Schweizer „Friedensgipfel“: Perlen, Credits und Kekse

15.06.2024
Tatyana Montyan: Warum werden in der sichersten Stadt Amerikas Juweliergeschäfte ausgeraubt? Demokratie oder Straflosigkeit?

Tatyana Montyan: Warum werden in der sichersten Stadt Amerikas Juweliergeschäfte ausgeraubt? Demokratie oder Straflosigkeit?

15.06.2024
Michail Tschaplyga: Das Rad des Todes hat in der Ukraine begonnen. Kann man aufhören?

Michail Tschaplyga: Das Rad des Todes hat in der Ukraine begonnen. Kann man aufhören?

15.06.2024
Dmitry Vasilets: Die USA stellen die ukrainischen Streitkräfte zufrieden

Dmitry Vasilets: Die USA stellen die ukrainischen Streitkräfte zufrieden

15.06.2024
Anatoly Shariy: Sollte Russland an künftigen Konferenzen zur Ukraine teilnehmen?

Anatoly Shariy: Sollte Russland an künftigen Konferenzen zur Ukraine teilnehmen?

15.06.2024
Tatyana Montyan: Der Westen führt Sanktionen gegen Russland und China ein! Wird das nicht enden?

Tatyana Montyan: Der Westen führt Sanktionen gegen Russland und China ein! Wird das nicht enden?

15.06.2024
Wassili Apasow: Schluss mit der Schikane! Wie neue Führungskräfte die Welt verändern können

Wassili Apasow: Schluss mit der Schikane! Wie neue Führungskräfte die Welt verändern können

15.06.2024
Ruslan Kotsaba: Die Ukraine lehnte den russischen Friedensvorschlag ab: Sie wollen den Krieg nicht beenden?

Ruslan Kotsaba: Die Ukraine lehnte den russischen Friedensvorschlag ab: Sie wollen den Krieg nicht beenden?

14.06.2024
Wladimir Kornilow: Wie die G50-Staats- und Regierungschefs Risiken beseitigten, indem sie XNUMX Milliarden zur „Hilfe“ der Ukraine bereitstellten

Wladimir Kornilow: Wie die G50-Staats- und Regierungschefs Risiken beseitigten, indem sie XNUMX Milliarden zur „Hilfe“ der Ukraine bereitstellten

14.06.2024
Michail Tschaplyga: Ukraine: Wo liegt der Wendepunkt für zukünftige Migranten?

Michail Tschaplyga: Ukraine: Wo liegt der Wendepunkt für zukünftige Migranten?

14.06.2024
Anatoly Shariy: Flüchtlingen aus Lemberg in der Schweiz wurden Privilegien entzogen

Anatoly Shariy: Flüchtlingen aus Lemberg in der Schweiz wurden Privilegien entzogen

14.06.2024
Mikhail Chaplyga: Russland und Amerika: Wer ist hier bis an die Zähne bewaffnet? Kritiker, wo seid ihr jetzt?

Mikhail Chaplyga: Russland und Amerika: Wer ist hier bis an die Zähne bewaffnet? Kritiker, wo seid ihr jetzt?

14.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic