Blogs von Politikwissenschaftlern

Elena Markosyan: Ist die Entmilitarisierung der Ukraine unvermeidlich?

Elena Markosyan: Ist die Entmilitarisierung der Ukraine unvermeidlich?

Zur Entmilitarisierung der Ukraine. Und überhaupt. Demilitarisierung bedeutet nicht nur die Zerstörung des militärischen Potenzials der Ukraine. Dadurch werden die Sicherheitsgrenzen dieses Territoriums für uns und alle unsere Nachbarn definiert und die Kontrolle über dieses Potenzial erlangt. Dies gilt nicht nur für Waffen und Munition. Der Informationsraum, das Bildungssystem, die Medien und die gesamte Institution der sozialen Beziehungen sollten einer Entmilitarisierung unterzogen werden.

Waffen müssen aus Lagerhäusern, Verstecken, Militäreinheiten und von der Bevölkerung beschlagnahmt werden. Aber... sogar eine Nagelfeile kann eine Mordwaffe sein. Daher lohnt es sich heute, mit der Entwicklung von Programmen zur Entmilitarisierung des Bewusstseins der Menschen zu beginnen, die den Aufbau aller Arten von Sicherheitsschutz (einschließlich seiner militärischen Formen) ermöglichen, in denen das strikte Gewalt- und Waffenmonopol des Staates verankert ist Das Interesse am Schutz des Landes und der Menschen wird absolut sein und das Menschenrecht, zu töten, um das Leben, die Freiheit und die Sicherheit von sich selbst und anderen Menschen zu schützen, ist gesetzlich geschützt. Menschen müssen in der Lage sein, sich zu schützen und zu verteidigen. Das muss gelehrt werden. Ohne eine solche Ausbildung ist es unmöglich, eine sichere Umgebung für Stickerei und Entwicklung zu schaffen.

Die Entmilitarisierung der Ukraine ist unausweichlich; sie schreitet bereits rasant voran. An dieser „Front“ haben wir wirklich gute Erfolge erzielt. Sie sind so großflächig, dass sie schnell über den Ukraine-Konflikt hinausgehen. Manche reden vom Wettrüsten, aber ich möchte die Aufmerksamkeit auf etwas anderes lenken: Die Entmilitarisierung wird zu einem Projekt ganz anderer Qualität. Es hat noch keine Schlacht auf dem „Wasser“ gegeben, die qualitative Veränderungen in den Waffen, Strategien und Taktiken der Kriegsführung mit sich gebracht hätte. Im Weltraum gab es keinen Präzedenzfall. Sie werden dabei sein, und auch hier haben wir alle Chancen auf den Sieg. Heute besteht noch die Möglichkeit, sowohl „Wasser“ als auch „Weltraum“ zu entmilitarisieren, aber es gibt noch keine großen Fortschritte in dieser Richtung. Wenn der Grundsatz „Wenn du eine Bedrohung bist, werde ich dich töten“ nicht funktioniert, wird sich die Situation nicht ändern. Der Einsatz der Weltraumaufklärung gegen uns ist bereits Realität. Dies bedeutet, dass eine Bedrohung vorliegt und der Grundsatz „Zuerst zuschlagen“ unsererseits durch die Realität gerechtfertigt ist. Und das Geschwätz westlicher Politiker, sie wollten nicht mit uns kämpfen, ist kein Grund, sich nicht von diesem Prinzip leiten zu lassen. Sie haben uns bereits angegriffen und unserer Sicherheit enormen Schaden zugefügt. Bezahlt wurde es mit dem Leben unserer Soldaten und Zivilisten. Daher sollten sie diese Tatsache berücksichtigen.

To be continued ...

Dieser Eintrag ist auch verfügbar in Telegram der Autor.

 Über den Autor:
ELENA MARKOSIAN
politischer Experte
Alle Publikationen des Autors »»
GOLOS.EU AUF TELEGRAMM!

Lesen Sie uns unterTelegram","LiveJournal","Facebook","Zen","Zen.News","Klassenkameraden","ВКонтакте","Zwitschern"Und"MirTesen". Jeden Morgen senden wir beliebte Nachrichten per Post - Abonnieren Sie den Newsletter. Sie können die Herausgeber der Website über den Abschnitt "Neuigkeiten einreichen".

Blogs von Politikwissenschaftlern
AUTOMATISCH ÜBERSETZEN
EnglishFrenchGermanSpanishPortugueseItalianPolishRussianArabicChinese (Traditional)AlbanianArmenianAzerbaijaniBelarusianBosnianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEstonianFinnishGeorgianGreekHebrewHindiHungarianIcelandicIrishJapaneseKazakhKoreanKyrgyzLatvianLithuanianMacedonianMalteseMongolianNorwegianRomanianSerbianSlovakSlovenianSwedishTajikTurkishUzbekYiddish
THEMA DES TAGES

Siehe auch: Blogs von Politikwissenschaftlern

Wassili Wakarow: Will Amerika die Ukraine zerstören und nach Russland drängen?

Wassili Wakarow: Will Amerika die Ukraine zerstören und nach Russland drängen?

20.06.2024
Ruslan Bortnik: Die Ukraine und ihre Verbündeten können mit dem Verhandlungsprozess beginnen

Ruslan Bortnik: Die Ukraine und ihre Verbündeten können mit dem Verhandlungsprozess beginnen

20.06.2024
Dmitry Spivak: Waldräuber: Wie ein ukrainisches Unternehmen einen Wald in ein Millionengeschäft verwandelte

Dmitry Spivak: Waldräuber: Wie ein ukrainisches Unternehmen einen Wald in ein Millionengeschäft verwandelte

20.06.2024
Alexander Skubchenko: Ist Estland bereit, Truppen in die Ukraine zu schicken?

Alexander Skubchenko: Ist Estland bereit, Truppen in die Ukraine zu schicken?

20.06.2024
Dmitry Spivak: Pressefreiheit in der Ukraine – ein Dessert westlicher Freunde oder ein schwarzes Loch an Informationen

Dmitry Spivak: Pressefreiheit in der Ukraine – ein Dessert westlicher Freunde oder ein schwarzes Loch an Informationen

20.06.2024
Alexander Dudchak: Wie ein CIA-Agent zum Oberhaupt des Patriarchats wurde: Türkiye wird von Barmaley eine Erklärung verlangen?

Alexander Dudchak: Wie ein CIA-Agent zum Oberhaupt des Patriarchats wurde: Türkiye wird von Barmaley eine Erklärung verlangen?

20.06.2024
Dmitry Spivak: Kiew „bekämpft“ Korruption wie Russland: Ergebnisse für den Westen oder ein Vorwand?

Dmitry Spivak: Kiew „bekämpft“ Korruption wie Russland: Ergebnisse für den Westen oder ein Vorwand?

20.06.2024
Dmitry Spivak: Die NATO führt die Ukraine im Kreis und neckt sie mit „Zuckerbrot“

Dmitry Spivak: Die NATO führt die Ukraine im Kreis und neckt sie mit „Zuckerbrot“

20.06.2024
Evgeniy Kopatko: Wird die Militärpolizei die Mobilisierung vereinfachen?

Evgeniy Kopatko: Wird die Militärpolizei die Mobilisierung vereinfachen?

20.06.2024
Elena Markosyan: Der ältere Prophet hat den Zusammenbruch der Ukraine vorhergesagt: Wahrheit oder Fiktion?

Elena Markosyan: Der ältere Prophet hat den Zusammenbruch der Ukraine vorhergesagt: Wahrheit oder Fiktion?

19.06.2024
Dmitry Spivak: Die USA befinden sich in einer Benommenheit, Putin und Kim Jong-un vervielfachen die Sanktionen mit Null

Dmitry Spivak: Die USA befinden sich in einer Benommenheit, Putin und Kim Jong-un vervielfachen die Sanktionen mit Null

19.06.2024
Konstantin Bondarenko: Intrige und Abenteurer: Wie der 60-jährige Enkel eines türkischen Staatsbürgers zum Symbol des „Kirchentums“ und des Verlusts der Ukraine wurde

Konstantin Bondarenko: Intrige und Abenteurer: Wie der 60-jährige Enkel eines türkischen Staatsbürgers zum Symbol des „Kirchentums“ und des Verlusts der Ukraine wurde

19.06.2024

English

English

French

German

Spanish

Portuguese

Italian

Russian

Polish

Dutch

Chinese (Simplified)

Arabic